Pressemitteilungen
15.02.2017
„CETA hat auf europäischer Ebene heute die letzte Hürde erfolgreich genommen und ich bin überzeugt davon, dass  Europas Bürgerinnen und Bürger von diesem Abkommen profitieren werden“, so Godelieve Quisthoudt-Rowohl, stellvertretende Vorsitzende der parlamentarischen Delegation für die Beziehungen zu Kanada und Mitglied im Ausschuss für internationalen Handel.
weiter

13.02.2017
Vergangene Woche wurde Ute Bertram vom CDU-Kreisverband Hildesheim mit einer überwältigenden Mehrheit von 92,5% zur Direktkandidatin für die diesjährige Bundestagswahl nominiert. Die gebürtige Hildesheimerin, die seit der Bundestagswahl 2013 ihren Wahlkreis als Mitglied im Ausschuss für Kultur und Medien sowie im Ausschuss für Gesundheit vertritt, geht damit zum zweiten Mal für ihre Heimatstadt ins Rennen.
weiter

31.01.2017

„Entgegen der vielfach zum Ausdruck gebrachten Meinung, die EU entferne sich vom Bürger, gibt es zahlreiche Fördermaßnahmen, die beim Einzelnen ankommen. Hierzu gehört beispielsweise die Förderung junger Unternehmer im Rahmen von Erasmus für Jungunternehmer (EYE) und Enterprise Europe Netzwerk (EEN). Unternehmergeist und mutige, innovative Ideen sind die Grundvoraussetzung für das Wirtschaftswachstum Europas und werden von der EU zurecht gefördert“, so Godelieve Quisthoudt-Rowohl.

weiter

25.01.2017


Die Abgeordneten des Internationalen Handelsausschusses des Europäischen Parlaments stimmten gestern für CETA, das Wirtschafts- und Handelsabkommen zwischen Kanada und der EU und gaben damit ein positives Signal für die im Februar stattfindende Abstimmung im Plenum.

weiter

26.09.2016
"Jetzt kommt Schwung in die Sache! Nach knapp sieben Jahren seit Beginn der Verhandlungen zwischen Kanada und der Europäischen Union gibt es endlich eine große Bereitschaft aller EU-Mitgliedstaaten CETA zu unterzeichnen", sagte Frau Quisthoudt-Rowohlt nach dem informellen Treffen der EU-Handelsminister in Bratislava.
weiter

02.03.2016
Am Mittwoch dem 2.3.2016 fand im Europäischen Parlament eine Diskussion mit Vertretern von Jägern, Sportschützen und Sammlern statt. Nach einer ersten Aussprache im Ausschuss für Binnenmarktfragen letzte Woche sprachen gestern in Brüssel die Abgeordneten mit Vertretern der Europäischen Kommission, des Anti-Terror-Büros des Europäischen Rates und der Sportschützen- und Jägerverbänden.
weiter

01.03.2016
Gestern gab die EU-Handelskommissarin Cecilia Malmström in einer Pressekonferenz das Ende der Verhandlungen über ein EU-Kanada-Handelsabkommen (CETA) bekannt. Bis zuletzt wurde an modernen Regeln für einen effektiven Investitionsschutz und einen reformierten Streitbeilegungsmechanismus in CETA gefeilt.
weiter

22.02.2016
Zum 12. Mal seit 2013 kommen diese Woche in Brüssel die Verhandlungsteams der EU und der USA zusammen, um über TTIP (die Transatlantische Handels- und Investitionspartnerschaft) zu verhandeln.
weiter

29.01.2016
200 Bürger waren gestern zum Bürgerforum „Mitreden über Europa“ im Alten Rathaus in Göttingen gekommen, die das Informationsbüro des Europäischen Parlaments gemeinsam mit der Stadtverwaltung organisierte.
weiter

10.12.2015
Viele Bürgerinnen und Bürger, insbesondere Jäger, Sportschützen und Waffensammler haben mir in den letzten Wochen in zahlreichen Briefen und E-Mails ihre berechtigten Sorgen über die von der EU-Kommission geplante Überarbeitung der Richtlinie über Schusswaffen zugesandt.
weiter